Banking und Finance: Deutschen Finanzsektor zum Vorreiter digitaler Transformation machen

Der Finanzsektor befindet sich seit Jahren in einem tiefgreifenden Transformationsprozess. Die Digitalisierung ist Haupttreiber der starken Zunahme an Finanzdienstleistungen für den Endverbraucher. Gleichzeitig hebt digitale Finanztechnologie den Umgang mit Zahlungsmitteln auf ein neues Level von Transparenz und Sicherheit. Bargeldlose Bezahlvorgänge sind ein Beispiel für die tiefgreifenden gesellschaftlichen Transformationsvorgänge, für die die Digitalisierung im Finanzsektor steht.

Die Finanzbranche in Deutschland profitiert von einem funktionierenden Finanzmarkt, ist jedoch kein Vorreiter für Innovation und digitale Transformation auf globaler oder europäischer Ebene. Ein positives regulatorisches Umfeld für die digitale Finanzwirtschaft trägt dazu bei, dass Deutschlands Volkswirtschaft stärker als bisher von den Innovationen etablierter und neuer Unternehmen profitiert. Die Bürger sind somit indirekt Nutznießer einer starken Position des deutschen digitalen Finanzsektors in Europa und profitieren direkt durch den Zugewinn an Komfort und Sicherheit durch digitale Finanztechnologie im täglichen Leben.

Julian Grigo

Julian Grigo

Bereichsleiter Digital Banking & Financial Services
Bitkom e.V.